Sie befinden sich hier: Home

 

Eines unserer besonderen Gebiete ist die Beratung auf dem Bereich Homöopathie und alternative Heilmethoden:

Homöopathie − aktuell wie nie zuvor

Heutzutage erfreuen sich Naturheilverfahren wachsender Beliebtheit. Die Nachfrage nach Homöopathie wächst ständig, insbesondere da die ungeliebten, aber unabdingbaren Nebenwirkungen vieler anderer Medikamente wegfallen. Die alternativmedizinische Behandlungsmethode ist vor allem für Kinder und ältere Menschen eine große Hilfe, die keine schulmedizinischen Medikamente einnehmen möchten. Für fast alle Symptome hat die Homöopathie die richtige Lösung parat und verspricht Abhilfe.

Seien es Bauchschmerzen, Prüfungsangst, Müdigkeit, Verletzungen, Allergien oder einfach ein allgemeines Unwohlsein – für alles finden wir in der Sonnen-Apotheke eine erfolgreiche und zufriedenstellende homöopathische Behandlungsmethode.

Wir sind Spezialisten auf dem Gebiet der Homöopathie und beschäftigen uns schon seit Langem mit alternativmedizinischen Behandlungsmethoden.

Fragen Sie doch einfach mal nach – unser erfahrenes Team weiß Rat!

 

 

 

Wie funktioniert Homöopathie?

Der Begriff Homöopathie stammt aus dem Griechischen und kann mit „ähnlichem Leiden“ übersetzt werden. Beruhend auf dem Ähnlichkeitsprinzip soll „Ähnliches mit Ähnlichem“ geheilt werden (similia similibus curentur). Das bedeutet, dass die unerwünschten Symptome bei einer Krankheit (Müdigkeit, Schmerzen usw.) dadurch bekämpft werden, dass dem Körper Substanzen in sehr starker Verdünnung zugeführt werden, die in hoher Konzentration diese Symptome auslösen. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt.

Seit wann gibt es Homöopathie?

Christian Friedrich Samuel Hahnemann (10. April 1755 bis 02. Juli 1843) gilt als der Begründer der Homöopathie. Bereits 1810 veröffentlichte der deutsche Arzt und medizinische Schriftsteller die erste Auflage seines Werks zur Homöopathie, das „Organon der Heilkunst“. Alle Grundlagen, Wirkungsweisen und Anwendungsgebiete der Homöopathie waren darin enthalten. In den darauf folgenden Jahren wurde sein Werk nochmals überarbeitet und ergänzt. Bis heute ist das Organon der Heilkunst die theoretische Grundlage der Homöopathie.

 
Webdesign von Arne Rantzen - Rantzen.net